Der Weihrauchbaum gehört zur Familie der Burseraceae (Balsambaumgewächse).

Die Familie umfasst neben der Gattung Boswellia (Weihrauchbaum) unter anderem auch den Myrrhenbaum (Commiphora), den Balsambaum (Bursera) und die Chinesische Olive (Canarium),

Die ungefähr 25 bekannten Arten des Boswellia-Baumes wachsen in wilder und in kultivierter Form in Südarabien, in Vorderindien, in Teilen von West- und Zentralafrika,  im Hinterland von Somalia, in Eritrea, in Äthiopien und im Sudan. Ein Spezialfall ist die jeminitische Insel Socotra. Hier findet man alleine 6 verschiedene Boswellia-Spezies.

Die botanischen Namen der Weihraucharten lauten:

 

 

In dieser Aufzählung finden sie die gängigsten Boswellia-Arten.

Eine gewisse Anzahl von Weihraucharten finden Sie bereits in unserem Sortiment.

Wir werden uns aber bemühen, dass wir Ihnen auch die anderen Weihrauch-Raritäten in unserem Weihrauch-Shop anbieten können.