+49 (0) 8282 88 0 891KONTAKT
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Kloster-Weihrauch Rievaulx Kloster-Weihrauch Rievaulx

Kloster-Weihrauch Rievaulx (inspirierend)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Kloster-Weihrauch Rievaulx stammt aus der ehemaligen Zisterzienser-Abtei Rievaulx, die im Norden der Grafschaft Yorkshire liegt. Diese helle Weihrauch-Mischung besteht aus einer Komposition aus hochwertigem Weihrauch (Boswellia sacra) und verschiedenen Räucherharzen aus dem Jemen und dem Oman. Seinen typischen Geruch erhält dieser Weihrauch durch ein geheimes Klosterelixier. Er duftet süßlich-frisch mit einer wunderbar balsamischen Note und im Abgang einen Hauch von Vanille und Zitronenmelisse und der trockene Charakter verschiedenster Hölzer.   

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

2,20 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

2,20 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Harze aus Arabien und ein geheimes Klosterelixier

Kloster-Weihrauch Rievaulx ist eine helle Weihrauchmischung und setzt sich zusammen aus Weihrauch und Räucherharzen aus der arabischen Halbinsel und einem gelungenen Klosterelixier, das nach Klosterkräutern und Hölzern duftet. 

 

Süßlich-frischer Duft mit einer angenehm balsamischen Note

Die Klosteressenzen verströmen einen süßlich-frischen Duft mit einer wunderbar balsamischen Note, die im Abgang einen Hauch von Vanille und Zitronenmelisse verströmt. Im Nachgang ist der trockene Charakter verschiedener Hölzer zu riechen. Dezenter weißer Rauch durchflutet Ihre Wohnung und inspiriert Sie auf mannigfache  Weise.

 

Weihrauch aus der Abtei Rievaulx – erste Zisterzienser-Abtei in England

Die Zisterzienser-Abtei Rievaulx wurde 1132 n. Chr. von zwölf Mönchen aus dem Kloster Clairvaux als erste Zisterzienser-Abtei in England gegründet. Auf direkte Veranlassung des Hl. Bernhard von Clairvaux wurde Rievaulx zum Missionszentrum für ganz Nordengland und Schottland auserkoren. Zehn Jahre nach seiner Gründung lebten dort bereits 300 Mönche. Die Abtei konnte sich mit den größten Abteien Englands in Besitz und Bedeutung messen und zu ihren Glanzzeiten lebten über 650 Mönche in der Abtei. Der Abtei Rievaulx blieb aber das Glück leider nicht hold und Schulden aus immensen Bautätigkeiten, Epidemien bei den Schafen, der Bevölkerungsschwund durch die Pest und Raubüberfälle und Plünderungen des Klosters leiteten den Niedergang ein. 1538 wurde die Abtei Rievaulx von König Heinrich den VIII aufgelöst. Von diesem einstmals mächtigen Kloster sind heute nur noch Ruinen erhalten - und sein Weihrauch.

 

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität
Preis
Gesamtbewertung