+49 (0) 8282 88 0 891KONTAKT
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Räucherharz Myrrhe Räucherharz Myrrhe

Räucherharz Myrrhe (beruhigend)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Räucherharz Myrrhe (Commiphora myrrha) ist das Harz des Myrrhenstrauches mit einer zumeist glänzend-braunen Farbe. Das beste Harz wird im Sultanat Oman, in Somalia und anderen Teilen Ostafrikas zwischen Juni und August geerntet. Der Name Myrrhe stammt ab vom arabischen Wort "murr", was "bitter" bedeutet und auf den Geschmack des Harzes verweist. Die Myrrhe besticht trotz ihres bitteren Geschmacks durch einen warmen, würzigen Duft mit einem schönen balsamischen Nachgang. Myrrhe erdet und beruhigt den Menschen. Sie ist zudem ein bewährtes Heilmittel, das auch in der modernen Medizin Anerkennung findet.

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Tage

2,20 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

2,20 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Räucherharz Myrrhe aus dem Oman und Somalia

Die Myrrhe stammt vom Myrrhenstrauch, der wie der Weihrauchbaum auch zur Gattung der Balsambäume (Burseracea) gehört. Myrrhe hat eine braun- glänzende Farbe. Unsere Myrrhe stammt aus dem Sultanat Oman, aus Somalia oder Äthiopien und besticht durch seinen wunderbaren Duft. Die Harzstücke sind zumeist 1 – 3 cm groß.

Würzig-süßer Duft mit einer dezent balsamischen Note

Trotz ihrer Bitterkeit duftet die Myrrhe würzig-süß mit einer dezent balsamischen Note. Sie hat ein angenehm warmes, erdendes und frisches Aroma. Beim Verräuchern erzeugt ihr Harz einen angenehmen weißen Rauch, der die Räume klärt und reinigt. Myrrhe ist überaus reich an ätherischen Ölen.

Räucherharz Myrrhe erdet in einer ruhelosen Welt

Das Myrrhenharz wirkt erdend in einer ruhelosen Welt und beruhigend in all dem Stress und der Hektik unserer Tage. Eine Myrrhenräucherung schenkt daher mehr Erdenfestigkeit, sie stellt uns wieder auf unsere Beine und beruhigt Körper, Geist und Seele. Myrrhe wirkt gegen diverse Schmerzen, gegen Unwohlsein und alle Krankheitserreger. Die Myrrhe war auch ein Begleiter von Jesus Christus in seinem Leben - von seiner Geburt bis zu seinem Tod. Die Weisen aus dem Morgenland brachten dem neugeborenen Messias neben Gold und Weihrauch auch Myrrhe als Gaben dar und deuten so schon sein Leiden und Sterben am Kreuz an. Und am Kreuz wurde Jesus Wein angeboten, der mit Myrrhe vermischt war (Betäubungs- und Schmerzmittel), den dieser aber ablehnte. Nach seinem Tod wurde sein Leichnam gemäß den jüdischen Bestattungsriten mit einem Gemisch aus Myrrhe und Aloe einbalsamiert und bestattet.

Myrrhe als Heilmittel

Myrrhe ist ein altes und seit Jahrtausenden geschätztes Heilmittel. Sie ist ein bekanntes Wundheilmittel und wirkt wundheilend, blutstillend, gewebestärkend und narbenbildend. Die Myrrhentinktur wird in der Mundhygiene eingesetzt und kann das Zahnfleisch stärken, Paradontose vorbeugen und den gesamten Mundraum desinfizieren. Myrrhenzubereitungen sind auch ein wirksames Mittel, um unreiner Haut vorzubeugen. Die desinfizierende Kraft des Harzes war immer schon bekannt und in der Volksheilkunde geschätzt. In den bekannten Schwedenkräutern ist ebenfalls Myrrhe enthalten. Myrrhe wirkt krampflösend und antientzündlich und wird daher bei den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Colitis ulcerosa und Morbus Crohn und beim Reizdarmsyndrom eingesetzt. Auch ist sie ein sehr wirksames Mittel gegen Pilzbefall, insbesondere gegen Hefepilze (Candida) im Verdauungstrakt und in der Mundhöhle. Eine Kuranwendung mit Myrrhe kann diese Pilze abtöten, ohne die natürlichen Darmbakterien anzugreifen.

Zusatzinformation

Lieferzeit 1-3 Tage

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität
Preis
Gesamtbewertung